Search
  • Tanja Hirsch

Erdnuss-Amaranth-Fudge

Updated: Dec 8, 2018


Erdnuss-Amaranth-Fudge


Das benötigst du für ca. 8 Stückchen:

10 EL Erdnussmus/Erdnussbutter

4 EL Kokosblütensirup

8 EL gepuffter Amaranth

1 Hand voll vegane dunkle Schokodrops oder ½ Tafel dunkle Schokolade

1 TL Kokosöl

So gehst du vor:

Vermenge in einer Schüssel das Erdnussmus mit einer Gabel gut mit dem Kokosblütensirup und hebe anschließend den gepufften Amaranth unter die Masse. Schmelze die Schokolade mit dem Kokosöl im Wasserbad. Drücke die Erdnussmasse in eine viereckige Form (z. B. Tupperdose) und verteile die geschmolzene Schokolade darauf. Gib alles über Nacht in den Kühlschrank oder für 1-2 Stunden in das Gefrierfach. Schneide den Erdnuss-Fudge in quadratische Stücke. Im Kühlschrank kannst du diese leckere Nascherei bis zu 2 Wochen lagern.

©2020 Tanja Hirsch