Search
  • Tanja Hirsch

3 bunte und gesunde Alternativen zu Kaffee


Kaffee kann den Körper übersäuern und die Magenschleimhaut angreifen. Nicht jeder verträgt den schwarzen Muntermacher gleich gut und ab und zu sollten wir uns eine Auszeit davon gönnen, um den Körper zu entlasten. Außerdem fördert Kaffeekonsum oft innere Unruhe und macht uns nervös.

Probiere doch mal eine dieser gesünderen Alternativen aus!


1. Pink Latte:


ZUTATEN FÜR 1 PORTION 1 Tasse Pflanzenmilch

1⁄2 TL rote Beete Pulver

1 TL Kokosblütensirup


ZUBEREITUNG:

Schäume deine vegane Lieblingsmilch zusammen mit dem Rote Beetepulver und dem Kokosblütensirup auf und genieße deinen pinken Latte entweder kalt mit Eiswürfeln oder warm.

2. Golden Latte:


ZUTATEN FÜR 1 PORTION 1 Tasse Pflanzenmilch

1⁄2 TL Kurkuma 1 TL Kokosblütensirup

1 Pr. Zimt 1 Pr. Ingwerpulver

1Pr. Pfeffer 1 Pr. Muskatnuss


ZUBEREITUNG:

Erhitze alle Zutaten in einem kleinen Topf, schäume sie auf und gieße die goldene Milch in dein Glas. Diese Alternative ist sehr gesund und wärmt von innen. Matcha Latte:


3. Matcha Latte


ZUTATEN FÜR 1 PORTION 1 Tasse Pflanzenmilch

1 TL Matchateepulver

1 TL Kokosblütenzucker


ZUBEREITUNG:

Schäume die vegane Milch zusammen mit dem Matchapulver und dem Kokos- blütensirup auf und gieße es in dein Glas.


Ich wünsche dir viel Freude beim Zubereiten und Genießen,


deine Tanja ♡